Unterrichtsfächer

Das inklusive Lernen steht im Zentrum der Unterrichtsverteilung. Die Planung, Durchführung und Nachbereitung der Unterrichtsinhalte erfolgen in den Fachteams der einzelnen Fächergruppen. Hierfür gibt es regelmäßige Fachteamsitzungen, Fortbildungsangebote und Zeit zur Unterrichtsentwicklung.

Fächer

Deutsch, Mathe und Englisch werden in allen Jahrgangsstufen als Hauptfächer im Klassenverband unterrichtet. Die Stundentafel umfasst für jedes Hauptfach drei bzw. vier Unterrichtsstunden. Die Unterrichtsinhalte werden differenziert vorbereitet und an die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen und Lernniveaus angepasst. Die einzelnen Aufgaben werden vertieft, indem die Schüler*innen Lernzeitaufgaben anstatt von Hausaufgaben in der Woche bearbeiten. Hierzu wurde die Wochenplanarbeit ab Mai 2022 eingeführt.

Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre umfassen einerseits die Fächer Physik, Biologie und Chemie und andererseits Politik, Geschichte und Erdkunde. NAWI und GL werden in allen Jahrgangsstufen mit drei Unterrichtsstunden in der Woche unterrichtet.

Hauswirtschaft und Technik werden halbjährig in Jahrgang fünf in halber Klassenstärke unterrichtet.

Informatik wird seit dem Schuljahr 2021/22 ab der fünften Klasse unterrichtet. Da wir als Digitale Schule mit iPads im Unterricht arbeiten, gibt es diverse Fachinhalte, die schon ab Klasse fünf relevant sind.

Sport ist als Doppelstunde im Stundenplan angelegt und wird in allen Jahrgängen unterrichtet.

Religionslehre findet im Klassenverband statt und ist ebenfalls als Doppelstunde in der Unterrichtsverteilung angelegt. Die Abmeldung vom Religionsunterricht kann am Ende des Schuljahres für das kommende Schuljahr bei der Lehrkraft in Religion schriftlich abgegeben werden. Als Alternative wird das Fach Praktische Philosophie ab dem Schuljahr 2022/23 unterrichtet.

Soziales Lernen und Klassenrat sind jeweils einstündig als Klassenlehrer*innenstunden im Stundenplan angelegt und werden in jeder Klasse gemeinsam durchgeführt.

Lernzeiten sind einzelne Stunden im Stundenplan. Die individuellen Wochenpläne und differenzierten Aufgaben werden hier in Freiarbeitsphasen von den Schüler*innen bearbeitet.

Wahlpflichtfächer

Naturwissenschaften, Kunst, Hauswirtschaft, Technik, Darstellen und Gestalten sowie Spanisch werden ab Klasse sieben zum vierten Hauptfach gewählt.

Profilfächer

Die Profilfächer werden als AGs im Nachmittagsbereich in allen Jahrgangsstufen angeboten und unterrichtet. Naturwissenschaften, Kunst/ Textilgestaltung, Hauswirtschaft, Sport, Technik, Darstellen und Gestalten, Informatik sowie Spanisch werden in Vorbereitung auf die Wahlpflichtfächer in Jahrgang fünf und sechs erprobt.